-50%
Wir und all die Farben: Liebesroman
1.49 EUR  2.99 EUR

Wir und all die Farben: Liebesroman

Autor

Michelle Schrenk

Normaler Preis

2.99 EUR (Stand: 10.08.2019)

Rabatt

- 50%

Reduzierter Preis

1.49 EUR (Stand: 07.09.2019)

Kurzbeschreibung

Für kurze Zeit zum Einführungspreis

Ein Roman über die Vielfältigkeit des Lebens und die schönste Farbmischung, die alles zusammenhält: die Liebe.

Lina Seidel und Jakob Wolf könnten unterschiedlicher nicht sein.
Während Lina endlich die Chance bekommt ihren beruflichen Traum zu leben, scheint Jakob sich für nichts außer sich selbst zu interessieren.
Doch was zwischen den beiden als Hassliebe beginnt, ändert sich schnell, als sie gezwungenermaßen Zeit miteinander verbringen müssen. Lina blickt hinter seine Fassade und stellt fest, dass auch Jakob große Träume hatte, die inzwischen allerdings verblasst sind, genau wie seine Graffitis.
Als Lina den traurigen Grund dafür erfährt, setzt sie alles daran, ihm begreiflich zu machen, dass die Farben des Lebens auch noch in der Dunkelheit existieren …

LESEPROBE:

Plötzlich stelle ich mir vor, wie es wäre, Jakob zu küssen.
»Und jetzt?« Viel zu dicht steht er vor mir und greift nach meiner Hand.
Ich weiß nicht, was es ist, der Alkohol, die Sehnsucht nach ein bisschen Nähe oder mein Herz, das gerade so unglaublich schnell pocht, aber in diesem Augenblick will ich nur noch ihn.
»Jetzt sollten wir nach Hause gehen. Ich denke, das ist die einzige Option.«
Er nickt. »Aber es gibt noch eine andere Option, genauer gesagt zwei. Du weißt ja: erstens, zweitens und drittens.«
»Und was sind die Optionen?«
»Okay. Erstens: Du gehst nach oben, ich nach Hause, und wir schlafen jeder für sich allein.« Er kommt noch ein Stückchen näher, sodass ich seine Wärme nun ganz deutlich spüren kann. »Zweitens: Ich gehe nicht, und wir reden die ganze Nacht über Mode und Kunst.«
»Und drittens?«, frage ich atemlos.
»Drittens: Wir wissen beide, was wir wollen, blicken hinter die Fassade, betrachten das Bild genauer – und ich küsse dich.« Die letzten Worte flüstert er nur noch.
Wir sehen uns eine gefühlte Ewigkeit an, zwischen uns kribbelt es gewaltig.
»Und?«, fragt er. »Welche Option wählst du?«
Doch ich antworte nicht, denn schon fühle ich seine Hände an meiner Taille. Und dann ist er da. Der Moment, in dem sich unsere Lippen vereinen, eine heiße Welle voller Farben durch mich hindurchrauscht und ich an nichts anderes mehr denken kann als an Option drei.
Und zwar die ganze Nacht, immer und immer wieder.

LESERSTIMMEN

Mit "Wir und all die Farben" ist Michelle Schrenk eine Geschichte gelungen, welche unter die Haut geht und mich in seinen Bann ziehen konnte.
Und natürlich kommen die Liebe und die Träume nicht zu kurz – eben ein typisches „Michelle Schrenk“. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und möchte dieses Buch wirklich allen Lesern gern ans Herz legen! Denn es ist nicht nur eine tolle Geschichte, sondern macht auch viel Mut!

(Missis Leseecke)

Das Cover ist einfach perfekt für diese Geschichte. So Farbenfroh und spiegelt das Bunte Leben wider. Die Autorin hat mich mal wieder völlig fasziniert in ihren Bann gezogen mit ihrem Schreibstil. Eine überaus tiefgreifende und berührende Geschichte die sie uns hier geschrieben hat.

(Cornelia Reiter)

Dieser Roman ist von der Autorin des BILD-/ #1 Amazon Bestsellers & Kindle Jahresbestseller 2017: Kein Himmel ohne Sterne.