-57%
Bis Odette schweigt
2.99 EUR  6.99 EUR

Bis Odette schweigt

Autor

Michaela Öhlinger

Normaler Preis

6.99 EUR (Stand: 10.08.2019)

Rabatt

- 57%

Reduzierter Preis

2.99 EUR (Stand: 07.09.2019)

Kurzbeschreibung

"Wovor, zum Teufel, fürchtest du dich?", fragt er ernst.
Eine große Frage. Schwer zu beantworten. Wüsste ich es, wäre vermutlich vieles in meinem Leben ganz anders. Ich fürchte mich vor ihr. Vor der Angst. Vor der Welt im Allgemeinen, den Erwartungen, den Wünschen und Sehnsüchten. Ich fürchte mich vor der Dummheit, der Ignoranz, der Boshaftigkeit, der Unbedeutsamkeit, der Unabänderlichkeit und der Tatsache, dass mein Leben, so schwierig es mir vorkommt, in Wahrheit bedeutungslos ist. Ich fürchte mich davor, eines Tages zu verschwinden, ohne irgendetwas an seinen rechten Platz gesetzt zu haben. Ich kann die Furcht kaum in Worte fassen, beim Gedanken daran, dass es dann keinen Unterschied gemacht haben wird, wie sehr ich es versucht habe.

Was wäre das Leben ohne ein bisschen Herzklopfen?

Lilles Welt steht still. Seit Jahren bewegt sich nichts. Sie liebt diese Stille. Die Stille ihrer Wohnung, die Stille ihrer Topfpflanzen und die Stille beim Gedanken an die Zeit. Sie braucht es ruhig in ihrem Leben. Normal und unaufgeregt. Denn Lille ist nicht normal. Sie ist umständlich, anstrengend und sie muss atmen. Immer atmen. Gegen die Angst und die Erschöpfung und gegen den irritierenden Lärm in ihrem Kopf.Und dann platzt das Chaos in Form von Valerian Grauthal in ihr Leben wie eine Bombe. Unnachgiebig, stur und immer auf der Suche nach Ablenkung stolpert er durch sein Leben. Die Normalität interessiert ihn wenig. Sie ist schließlich ein sehr dehnbarer Begriff. Eine sehr breite Grau-Zone, in der Lille möglicherweise einen Platz findet, Atem zu holen. Wenn Odette es zulässt.