-70%
Otto, Kakaomilch und die Kanninalen: 3 Gute-Nacht-Geschichten
1.49 EUR  4.99 EUR

Otto, Kakaomilch und die Kanninalen: 3 Gute-Nacht-Geschichten

Autor

Kunibert Kakadu

Bisheriger Preis

4.99 EUR (Stand: 06.01.2020)

Rabatt

- 70%

Vergünstigter Preis

1.49 EUR (Stand: 09.01.2020)

Kurzbeschreibung

Liebe Leserin, lieber Leser,
der kleine Otto ist Dreh- und Angelpunkt dieser drei lustigen, erlebnisreichen und kunterbunten (4 Farb-Illustrationen) Gute-Nacht-Geschichten. Mit einzigartigem Charme und seinem schrulligen Charakter erobert Otto die Herzen seiner Mitmenschen.
1. Otto, Kakaomilch und die Kanninalen: Der kleine Otto schwingt sich auf den neuen blauer Roller. Plötzlich, passiert es! Der Junge stürzt und verletzt sich. Jetzt kann nur die ›Wunder-Medizin‹ helfen – leckere Kakaomilch.
Hamster Fred und Katze Mimmi haben ihre ganz eigenen Probleme.
Da sind ja auch noch Lisa, Nikolas und der freche Hans, der immer von Fräulein Grünblatt, also der Anke, geschimpft bekommt. Oje …!
Vor allem aber: Was sind das eigentlich, Kanninalen!? Versteh einer die Welt!
2. Auf Reisen: Jetzt geht’s endlich los! Auf zu Oma und Opa! Gurkenhausen und Gartoffelland liegen leider nicht auf unserem Weg. Während einer kleinen Wald-Rast stößt der Junge auf etwas Unbekanntes …
3. Bei Oma und Opa: Wo schöne Birnen wachsen, sind auch dicke Brummer nicht weit. Der Opa weiß bestimmt, wie die Riesen-Bienen heißen. Mit Halloween hingegen kennt sich der Großvater überhaupt nicht aus. Da weiß aber, der Otto, genau Bescheid. Und Oma: Die hält schon mal Rote Grütze mit Schokopudding bereit.
Text-Auszug:
Otto hatte einen neuen blauen Roller geschenkt bekommen. Der Sattel gut gepolstert und mit reichlich Luft auf den Reifen.
Zwei Bremsen hat der Roller. Eine, die Backenbremse, ist vorn und die andere hinten.
Wenn Otto mit seiner Haxe hinten d‘rauf drückt, schabt es so lange am Rad, bis der Roller steht.
Mama und Papa hatten Otto, Gott sei Dank, noch einen Helm geschenkt.
Das war schlau!
Denn, wie sie klein Otto kannten, würde er die Backenbremse zuerst benutzen.
So kam es dann auch.
Fast wäre er übers Lenkrad geflogen.
Glücklicherweise hatte der Junge nur zwei kleine Kratzer abbekommen …
Spannende Unterhaltung, für Groß und Klein, wünscht: Kunibert Kakadu