-50%
Hitze Leni und die Äliens
1.99 EUR  3.99 EUR

Hitze Leni und die Äliens

Autor

Helene Hitz

Bisheriger Preis

3.99 EUR (Stand: 27.12.2019)

Rabatt

- 50%

Vergünstigter Preis

1.99 EUR (Stand: 01.01.2020)

Kurzbeschreibung

HELENE HITZ, frische 88 Jahre jung und wohnhaft in Wenzlau, einer Kleinstadt irgendwo in der hessischen "Area 51", erinnert sich …

Begleiten Sie die "Hitze Leni" und ihren Sohn "Waldi" in die 70er und 80er Jahre des letzten Jahrhunderts. Dorthin, wo es in jener Zeit noch kein "Internetz", keine "Smartfons" oder "Strieming" gab, dafür aber die Träume eines kleinen Nerds Wirklichkeit wurden - allen vermeintlichen Hindernissen zum Trotz. Wo ein Waldi ist, da ist schließlich auch ein Weg.
All das erzählt die Hitze Leni übrigens genau so, wie ihr die Gosch' gewachsen ist: mit Herz, Humor, teilweise hessischem Slang und einer geradezu unerschütterlichen, mütterlichen Gelassenheit.

"Hitze Leni und die Äliens" - ein heiterer Kurzroman für nostalgische Nerds, gestandene Nerd-Mütter, stressresistente Nerd-Partner, gut gelaunte Science-Fiction-Fans und Freunde der 70er Jahre ... :-D

Auch als Taschenbuchausgabe verfügbar (116 Seiten).


Über den Autor:

Mit viel Liebe und Begeisterung schlüpft THORSTEN WALCH in die Kunstfigur HELENE HITZ, die sich mit ihrem Erstlingswerk anschickt, zumindest das deutschsprachige Nerd-Universum zu erobern. Dabei weiß Herr Walch genau, wovon er spricht, denn als Autor, Redakteur und bekennender Vollblut-Nerd, ist er in der hiesigen Science-Fiction-Szene längst kein Unbekannter mehr. Und was das Alter betrifft: Ja, die Hitze Leni könnte glatt eine nahe Verwandte vom Thorsten sein. Und wer weiß, in zwei, drei Paralleluniversen unter unendlich vielen, ist sie das vielleicht sogar ... :-)