-45%
CROSSDRESSER EIN LEBEN IM VERBORGENEN: ES GEHT AUCH ANDERS
0.99 EUR  1.83 EUR

CROSSDRESSER EIN LEBEN IM VERBORGENEN: ES GEHT AUCH ANDERS

Autor

Nancy Morgan

Normaler Preis

1.83 EUR (Stand: 10.10.2019)

Rabatt

- 45%

Reduzierter Preis

0.99 EUR (Stand: 11.10.2019)

Kurzbeschreibung

Danksagung an meine Freunde, an dieser Stelle. Ihr wisst gar nicht, was es für mich bedeutet. Einen lieben Gruß an meine Ehefrau, hier an dieser Stelle. Ich möchte mich bei dir bedanken, für dein Vertrauen in all den Jahren, in denen wir unser Leben zusammen meistern, du an meiner Seite so manches erdulden musstest. Das du mich unterstützt in allen Belangen und hoffe auf mindestens, noch weitere Jahrzehnte mit Dir. Ich liebe dich, wie vor 32 Jahren, wo es angefangen hat mit uns.

Einen besonderen lieben Dank an Michael Bartke, der mich hilfreich unterstützt hat, bei dem Erstellen von diesem Buch. Leider kam es nicht zu einer Freundschaft. Ich bin der Überzeugung, dass in der heutigen schnelllebigen Zeit zu schnell von Freundschaft , und dennoch jetzt sind wir ein Paar, und wissen beide nicht wie es dazu kam.

Gez.
Nancy Morgan
Vorwort:
Ich nenne mich in meiner Biografie, Nancy Morgan. Es ist alles noch so frisch, die Trennung von meinem Bärchen. Um das erlebte besser zu bewältigen, beschließe ich, meine Geschichte auf zu schreiben, bis in die heutige Zeit ende 2019. Anfangs war dieses Manuskript nur für mich persönlich gedacht. Es sollte mich später mal an diese Zeit erinnern, wie ich gelebt und es erlebt habe, die Zeit als Crossdresser, besser gesagt, die Frau im Mann. Ich bin dafür dankbar, dass ich es erfahren durfte und noch darf, es ist nicht selbstverständlich auf dieser doch schönen Erde. Man bedenke, das es noch sehr viele Länder gibt die dieses Verhalten, verurteilen und mit Freiheitsberaubung und Leibes- Bestrafungen verfolgen. Ich bin dankbar in dieses Land, geboren zu sein. Aus diesem Grund schreibe ich diese Geschichte für alle gleichgesinnte und interessierte.

Wie akzeptiert ist das Crossdressing in unserer Gesellschaft?
Im Allgemeinen ist die Gesellschaft wohl offener geworden. Es gibt sogar Gesetze gegen Diskriminierung, das »Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz.« Aber wie sieht es im täglichen Leben wirklich aus, wenn jemand etwas Fremdartiger in der so hochgepriesenen toleranten Gesellschaft sein Dasein fristet, anders aussieht, anders kleidet.